Leben

 
 

Kaum ein Handlungsfeld ist so elementar und auch so vielfältig wie dieses. Ein Hanau der Zukunft muss für alle Bürgerinnen und Bürger lebenswert sein, es muss eine überzeugende Stadtidentität vermitteln.

Erst, wenn Menschen gern in Hanau leben und wenn Hanau als Stadt auch attraktiv für potenzielle neue Bürgerinnen und Bürger ist, hat es eine Zukunft. Identität und Attraktivität einer Stadt sind eine stimmige Kombination aus vielen Aspekten. Die Zusammensetzung von Kultur-, Freizeit- und Erholungsangeboten gehört genauso dazu wie die Qualität der Gesundheitsversorgung, die Kinder- und Familienfreundlichkeit, die Anzahl und Gestaltung von Grün- und Freiflächen sowie das Angebot an Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Gedanken zu Stadtentwicklung im Handlungsfeld Leben sind also sehr breitgefächert: Wie lässt sich zum Beispiel die Lage Hanaus an den zwei Flüssen Main und Kinzig besser für die Hanauerinnen und Hanauer erlebbar machen? Mit welchen Konzepten lässt sich die Attraktivität als Einkaufsstandort steigern? Wie sieht es mit Freiraumplanung und Grünflächenentwicklung aus, um beispielsweise der sommerlichen Hitze besser begegnen zu können? Wie kann Hanau als Lebensmittelpunkt möglichst „gesund“ sein – mit Blick auf medizinische Versorgung, aber auch mit Blick auf Luftreinheit, Ruhe, Möglichkeiten für Sport und Bewegung?

Nicolas Kremershof