Erste Ergebnisse der Auswertung zur Bürgerbefragung Zukunft Hanau

Auswertung der Fragebögen zeigt eine deutliche Mehrheit, die Hanaus Entwicklung positiv sieht und sich mehr Wohnraum und Grünflächen wünscht

Hanaus Bürgerinnen und Bürger wollen aktiv teilhaben an der Entwicklung ihrer Stadt. Das zeigt die große Resonanz auf das dreitägige Zukunfts-Wochenende, zu dem die Stadt im März eingeladen hatte. Jetzt liegt eine erste grobe Auswertung der Fragebögen vor, mit denen die Besucherinnen und Besucher Stellung beziehen konnten zu verschiedenen, für die Zukunft der Stadt relevanten Themen.

Die erste Sichtung der gut 3.000 ausgefüllten Fragebögen zeigte zudem, dass 80 Prozent der Befragten gern in Hanau leben und die Stadtentwicklung der vergangenen Jahre positiv bewerten. Die Menschen haben gesagt, dass es gut ist, dass Hanau zur Großstadt wird und dass sie in der angestrebten Kreisfreiheit neue Chancen sehen. Hanau sollte in Zukunft grüner sein und für soziale und ökologische Belange weiterentwickelt werden. Zudem sind die Themen Wohnen und Mobilität, genauso wie die Bedürfnisse nach Sicherheit und Sauberkeit, von hohem Interesse.

Hier die Ergebnisse der gut 3.000 ausgefüllten Fragebögen im Detail.